COVID-Infos

„Geimpft oder genesen“ ( 2G) als Voraussetzung für den Urlaubsantritt

Vorlage eines offiziellen Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 erfolgte Impfung:

  • Geimpft: Ein gültiges Impfzertifikat im Impfpass oder als EU-Weit gültiges Zertifikat ausgedruckt oder in der App. Es ist eine Vollimmunisierung erforderlich. 

  • Genesen - Ein Absonderungsbescheid der Behörde oder eine ärztliche Bestätigung.
    Ein Antikörpernachweis gilt nicht mehr als 2G-Nachweis.

  • Ein Impfnachweis oder ein Genesungsnachweis ist in Kombination mit einem Lichtbildausweis vorzuweisen.

  • Für Schwangere gilt die 2,5G- Regel (PCR-Test gültig für 72 Stunden ab Proebenentnahme)

Bei uns gilt eine FFP2-Maskenpflicht in allen zugänglichen Bereichen. 

  • Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sind von der Maskenpflicht befreit.

  • Kinder zwischen dem vollendeten sechsten Lebensjahr bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen statt der FFP2-Maske einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Ab dem 14. Lebensjahr ist eine FFP2-Maske zu tragen

Die Erfassung von Kontaktdaten ist für alle Gäste verpflichtend.

 

Zu Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben oder derselben Besuchergruppe angehören, soll ein Abstand von mindestens zwei Metern eingehalten werden.

Öffnungszeiten 05.00 bis 22.00 Uhr